Wann können wir Ihnen helfen?

Sie bekommen schlecht Luft  bei Sport, körperlichen Belastungen, evt. auch schon nach wenigen Stufen Treppensteigen oder in Ruhe

Sie leiden unter Husten, der länger als 2 Wochen anhält

Sie bemerken pfeifende Atmung besonders abends oder auch in der Nacht

Sie husten Schleim aus der Lunge ab

Sie haben blutigen Schleim beim Abhusten bemerkt

Sie empfinden Schmerzen beim Atmen in der Brust

Sie befürchten, eine Bronchitis verschleppt zu haben

Sie vermuten eine Allergie als Ursache Ihrer Beschwerden

Sie leiden unter Heuschnupfen

Sie schnarchen in der Nacht

Ihre Partnerin / Ihr Partner hat bei Ihnen in der Nacht Atemaussetzer bemerkt

Sie fühlen sich am Tage müde und unausgeschlafen

Sie bemerken eine Leistungsminderung

Sie rauchen und haben Sorge, Ihre Lunge habe dadurch Schaden genommen